Das Mädchen und die Spinne

(in Entwicklung)

MIT UNTERSTÜTZUNG DER BKM DREHBUCHFÖRDERUNG.


Kurzinhalt

Lisa zieht um. Allerhand ist los: Die Mutter flirtet mit einem Handwerker. Eine exzentrische Dame scheint sich auf ein schillerndes Event vorzubereiten. Eine Nachbarsfamilie kommt aus dem Urlaub zurück. Und ein Mädchen dokumentiert den abenteuerreichen Tag. Während Kisten transportiert, Wände geweißt und Schränke aufgebaut werden, tun sich Abgründe auf, nimmt ein Begehrenskarussel allmählich Fahrt auf und lassen Sehnsüchte den Raum anschwellen... Ein tragikomischer Katastrophenfilm. Eine poetische Ballade über Veränderung und Vergänglichkeit.
Nach DAS MERKWÜRDIGE KÄTZCHEN ist dies der zweite Teil einer geplanten Trilogie über das menschliche Zusammensein.

team

Regie Ramon Zürcher
Drehbuch Ramon Zürcher, Silvan Zürcher
ProduzentInnen Janine Jackowski, Jonas Dornbach, Maren Ade